Geschichte – Meilensteine

Mehr als 35 Jahre Erfahrung und Tradition…

  • 1978 – Zusammenlegung der Fa.Galip Šoštanj und der Fa.Integral Velenje in die Firma: Veplas.
  • 1979 – Die Produktion siedelte von Šoštanj nach Velenje (außer der galvanischen Fabrik, die blieb in Šoštanj),
  • in den 80 Jahren – Produktion von Windsurf-Boards, nachher folgte die Produktion von Windsurf Masten.
  • 1991 – Verlust der Märkte und Programme, komplette Umorientierung (Produktion von Teilen für die Automobilindustrie)
  • 1997 – Umwandlung von Veplas d.o.o. in eine Aktiengesellschaft (Veplas, d.d.) und Gründung einer Tochtergesellschaft Veplas Media d.o.o. (Firma für Personen mit Behinderung),
  • 2006 – Die Produktion von der Fa.Veplas siedelte in neue Produktionshallen. Gleichzeitig modernisierte die Fa. Veplas die Produktionstechnologien, um die führende Kompositen verarbeitende Firma in Slowenien zu sein.
  • 2009 – ein Teil der Produktion siedelte in eine neue Produktionsstätte nach Šoštanj (Handlamination); zur gleichen Zeit wurde Veplas lak d.o.o. gegründet, Kernkompetenz ist die Oberflächenveredelung.
  • 2010 – Veplas erreichte die Zertifizierung nach EN9100, dies ermöglichte auch die Herstellung von Produkten für die Luftfahrtindustrie. Mit dem Autoklaven entsprach die Fa. Veplas unter anderem den höchsten Anforderungen.
  • 2011 – Gründung von Veplas Hrvatska d.o.o.,
  • 2013 – Gründung von Veplas RTM d.o.o. mit einem Langzeit Business Partner und Kunden ArjoHuntleigh (Herstellung von medizinischen Einrichtungen und Produkten nach ISO 13485),
  • 2014 – Gründung von Veplas trade s.r.l.